Abschlusskonzert am 17.07.2018

Wenn sich in der gut gefüllten Aula unserer Schule Eltern und Geschwister, Großeltern und auch so manche ehemalige Schüler treffen und gemeinsam das Lied „Eine Insel mit zwei Bergen“ singen, naht sich das Schuljahr dem Ende zu.

Die Kinder der Ganztagsklassen 1bgt und 2bgt wollen noch einmal zeigen, was sie in musikalischer Hinsicht mit ihren Lehrerinnen und Lehrern der Sing- und Musikschule Mozartstadt Augsburg gelernt haben. Da gibt es kleine und auch schon fortgeschrittene Flötenkinder, unter anderem auch „Für Elise“ am Klavier, einen vertonten „Purzelbaum“ oder das Lied vom Hundebus, der alle Tiere musikalisch einsteigen lässt.

Ein gelungenes Konzert!